Die Dorn Methode 
Grundlagenseminar
11. - 13. September 2020

Die Dorn Methode ist leicht zu erlernen und äußerst effektiv. Sie ist eine manuelle Behandlungsform, die bewirkt, dass sich Wirbel und Gelenke selbstregulierend ordnen. Die Methode bietet außerdem fundierte Hilfe zur Selbsthilfe an. 

Ziel des Seminars ist es, aus Ihnen eine*n gute*n Dorn Therapeut*in zu machen. Weitere Infos 

 

 

Craniale Osteopathie
Grundlagenseminar
09. - 11. Oktober 2020

Craniale Osteopathie ist für mich der Königsweg aller manuellen Therapieformen und basiert auf der Arbeit mit dem cranialen Rhythmus, der sich im feinen Pulsieren der Rückenmarksflüssigkeit zeigt. Craniale Osteopathie wirkt umfassend und tiefgreifend. Mit diesen Techniken kommen Sie bis zum Ursprung der Beschwerden und können heilende Impulse setzen. 

Weitere Infos 

 

 

Erfolgreiche Praxis als
Heilpraktiker*innen & Therapeut*innen

Grundlagenseminar

04. - 06. Dezember 2020

Tipps und wichtige Tools um Ihre Praxis zum Laufen zu bringen.
Hier geht es nicht um Marketing. 
Es geht darum, wie sich Ihre Persönlichkeit, Ihre Denkweise, Ihre inneren Blockaden und ungelösten Probleme auf den Praxisbetrieb auswirken, und hilfreiche Methoden, wie Sie diese Blockaden lösen können, um eine erfolgreiche Praxis zu etablieren.  

Weitere Infos

 

Körperorientierte Traumatherapie 
Grundlagenseminar
20 - 22. November 2020

Viele Verletzungen werden im Unterbewusstsein gespeichert und prägen das folgende Leben enorm. Wenn ein solches Erlebnis nicht bewusst ist, kann es nicht heilen und wird zur Blockade im Heilungsverlauf.
Körperorientierte Traumatherapie ermöglicht Zugänge über das Wort hinaus und gibt Hilfestellungen. Erstarrtes wieder in Bewegung zu bringen und Heilung möglich zu machen.   

Weitere Infos


Dorn Methode & Craniale Osteopathie 
Interdisziplinäres Premiumseminar
15. - 17.Januar 2020

Ziel des Seminars ist es, Ihnen den ungewöhnlichen großen Synergieeffekt der Dorn Methode und der cranialen Osteopathie zu erschließen. 
Damit Sie die beiden Methoden sicher und effektiv in Ihrer Praxis anwenden und kombinieren können. Vier Tage werden wir eintauchen in die Welt der Bewegung und Stille. Sie erleben eine völlig neue Herangehensweise bei Schmerzpatienten.   

Weitere Info 

 


Wie wir unser Wissen vermitteln

Seminare

In kleinen Gruppen konzentriert arbeiten. So erlernen Sie praktisch und unmittelbar die Techniken der Heilkunst

Übungsvideos 

Videos mit Selbsthilfeübungen für Sie und Ihre Patienten sind jederzeit kostenfrei über unsere Website abrufbar

Onlinekurse 

Der aktuelle theoretische Kursinhalte stehen Ihnen nach Bezahlung online zur Verfügung. So können Sie Ihr Wissen immer wieder auffrischen.

Webinare

Sofort nach Abschluss des ersten Seminares bekommen Sie Zugang zu einem monatlichen Live Webinar, in dem wir Ihre Fragen beantworten. 

Intervision

Nach Abschluss des ersten Seminars bekommen Sie Zugang zu einer geschlossenen Onlinegruppe. Dort können Sie sich mit Kollegen austauschen und Kontakte knüpfen. Da sich unsere Seminare an fertig ausgebildete Heilpraktiker*innen und Therapeut*innen richten, ist ein kollegialer Austausch von höchstem Nutzen. Hier können Sie ein Thema, ein Problem, eine Frage einbringen und vom Wissen und der Erfahrung Ihrer Kollegen profitieren.

Eigenerfahrung

Nach Abschluss des ersten Seminars biete ich, Gabriele Kirchmann, Ihnen über die Dauer der gesamten Ausbildung Einzelsitzung an. Die Häufigkeit und Abstände der Sitzungen bestimmen Sie selbst.

 

Supervision

Sollten Sie nach dem Seminar noch Unsicher in der Behandlung Ihrer Patienten sein, biete ich Ihnen an, Ihre Patienten in meiner Praxis unter meiner Supervision zu behandeln.

Hospitation 

Nach Abschluss des ersten Premiumseminars biete ich (Gabriele Kirchmann) Ihnen die Möglichkeit, einen Tag in meiner laufenden Praxis zu hospitieren, um Ihre Kenntnisse praktisch zu vertiefen.